Press "Enter" to skip to content

Down South – 20 Tage

Weite Kalahari, tiefe Canyons, Diamantenrausch und der Namib-Naukluft Park im Süden Namibias

Kombinationsreise Camping und Lodges

Auf Anfrage reine Lodgereise

 

 

Reisecharakter

Der Süden Namibias besticht durch atemberaubende weite Landschaften, tiefe Canyons, rote Kalahari Dünen und Berge. Die Geologie ist ein aufgeschlagenes Buch, Fossilien an ihren Fundstellen geben uns das Gefühl mitten in der Erdgeschichte zu stehen. Die Diamantenfunde der Geisterstadt Kolmankop und Lüderitz versetzen uns in eine andere Zeit. Tierwelt erleben wir im Transfrontierpark Kgalagadi und bei einer Pirschwanderung durch ein privates Naturschutzgebiet. Wanderungen und Kanufahrt sorgen für Bewegung. Eine Verbindung von unberührter Natur und überwältigender Geschichte.

Reiseverlauf

Tag 1 Windhoek:

Fahrt auf eine Gäste farm oder nach Windhoek

Tag 2 Wildfarm bei Mariental:

Gästefarm in Kalaharilandschaft. In diesem privaten Wildreservat können wir zu Fuß auf Pirsch gehen oder eine Pirschfahrt unternehmen

Tag 3 Kalahari, Mata Mata:

Weite Kalahari, besteigen der roten Kalaharidünen

Tag 4 Kgalagadi Transfrontier Park:

Grenzübertritt nach Südafrika, Pirschfahrten durch den Kgalagadi Nationalpark, bekannt für seine Katzen

Tag 5 Köcherbaumwald, Mesosaurus:

Weiter Richtung Keetmanshoop. Geführte Wanderung zu Mesosaurus Fossilien an ursprünglichen Fundorten. Und der faszinierende Köcherbaumwald zwischen beeindruckenden Felsformationen

Tag 6 Privates Naturreservat am Fish River:

Fahrt zum privaten Naturreservat am Fish River. Durchquerung des Fish Rivers und erster Eindruck vom Reservat.

Tag 7 Fish River Canyon:

Der zweitgrößte Canyon der Welt, Fahrt zu verschiedenen Aussichtspunkten auf den Fish River Canyon.

Tag 8 Wanderungen im Reservat:

Wanden in der faszinierenden Landschaft der endemischen Fauna und Flora des Südens.

Tag 9: Orange River

Fahrt an den Orange River

Tag 10+11 Aktivitäten am Orange River:

2 tägige Kanutour auf dem Orange River, eine grüne Oase zwischen den schroffen Berghängen und übernachten am Ufer des Orange

Tag 12 Rosh Pinah:

Weiter entlang des Orange Rivers nach Rosh Pinah, eines der bedeutensten Minenstädte Namibias. Besichtigung einer Untertagemine für Blei und Zinn Abbau

Tag 13 Lüderitz, Wilde Pferde:

Durchqueren der Namib Wüste, entlang dem Diamantensperrgebiet. Suche nach Wildpferden. Lüderitz, kleines Dorf mit großer Geschichte im Diamantengeschäft

Tag 14 Lüderitz:

Ausflug zu Halbinsel, Dias Point. Tag am Meer

Tag 15 Kolmanskop, Duwisib:

Geisterstadt, der Diamantenrausch in der Namib Wüste, Führung und Besichtigung von Kolmanskop. Weiterfahrt auf eine ehemalige Karakulfarm, Besichtigung des Schloss Duwisib

Tag 16 Namib:

Farmbesichtigung und Karakulgeschichte. Fahrt nach Sesriem

Tag 17 Sossusvlei, Deadvlei, Sesriem Canyon:

Exkursion zum weltberühmten Sossusvlei, Deadvlei und Sesriem Canyon, Dünenbesteigung der roten Namibdünen

Tag 18 Khomas Hochland:

Fahrt ins Khomas Hochland. Ausklang der Reise auf stilvoller Lodge. Wandern oder relaxen

Tag 19 Windhoek:

Fahrt nach Windhoek

Tag 20 Abflug:

Je nach Abflugzeit Stadtbummel, Flughafentransfer und Abflug
 

Unterkunft: Camping und Lodges

Teilnehmer: min.4, max. 6 Personen

Privatreise: 2-3 Personen

Reisedauer: 20 Tage

Reisetermin: auf Absprache, Frühjahr und Herbst geeignet

 

Auf Anfrage auch als reine Lodgereise möglich

Unterkunft: Lodges

Teilnehmer: min. 4, max. 7 Personen

Privatreise: 2-3 Personen auf Anfrage

Reisedauer: 19 Tage

Reisetermin: ganzjährig

 

Reisepreis und ausführliche Tourenbeschreibung auf Anfrage