Press "Enter" to skip to content

Exklusive Diamanten Namibias – 17 Tage

Zentralnamibias Höhepunkte im luxuriösen Ambiente zum Verwöhnen mit Exklusivprogramm: Nashorntracking

Lodgereise – gehobenes Lodgeniveau

 

 

Reisecharakter

Namibia ein Land der Kontraste. Faszinierende Gegensätzlichkeit der Natur und Gesellschaft und die bekannten Sehenswürdigkeiten Zentralnamibias. Das private Naturschutzgebiet am Mount Etjo bietet exklusives Nashorntracking mit Wildhütern, ein wirklich großartiges afrikanisches Erlebnis. Ebenso die Begegnung mit der alten Kultur, den Felszeichnungen und Gravuren, sowie mit den heutigen einheimischen Volksgruppen, ein fremder faszinierender Alltag im Busch. Tierbeobachtungen im weltberühmten Etoscha Park, und die Namib Wüste mit seiner endemischen Ökologie. Eine exklusive Reise für Genießer mit hohem Anspruch an Reiseziel, Reiseerlebnis und Reisekomfort

Reiseverlauf

Tag 1 Windhoek:

Je nach Ankunftszeit Stadtführung, gesellige Abendgestaltung

Tag 2 Mount Etjo:

Kaffee und Kuchen im Garten der exklusiven Lodge, Tierbeobachtung am Wasserloch. Pirschfahrt durch privaten Naturschutzpark. Löwenfütterung am Abend

Tag 3 Mount Etjo:

Gemeinsam mit professionellen Wildhütern geht Ihr auf Pirschfahrt im privaten Naturschutzreservat Mount Etjo. Ein einzigartiges Erlebnis!

Tag 4 Dinospuren, Grootfontain:

Wanderung zu fossilen Disosaurierspuren. Museumsbesuch in Grootfontain und Spaziergang und Tierbeobachtung auf privater Wildfarm

Tag 5 Buschleute (San), Kalahari:

Besuch des Lebenden Museum der Buschleute, den Ju/`Hoansi-San, in der Kalahari. Eine unvergessliche Begegnung!

Tag 6 Tsumeb, Etoscha:

Museum in Minenstadt Tsumeb. Unterkunft vor den Toren oder im Etoscha Nationalpark

Tag 7 Etoscha:

Pirschfahrt im Etoscha Nationalpark

Tag 8 Etoscha:

Ein weiterer Tag auf Pirsch im Park

Tag 9 Damaraland:

Faszinierende Gesteinsformationen des Damaralands, atemberaubende afrikanische Weite. Schöne Lodge im Einklang mit Natur und Umfeld

Tag 10 Twyfelfontain, geologische Besonderheiten:

Besichtigung der Felsgravuren beim UNESCO Weltkulturerbe Twyfelfontain. Geologische Besonderheiten: verbrannter Berg, Orgelpfeifen und die Kultur des Damaravolkes oder Suche nach den Wüstenelefanten

Tag 11 Erongo:

Atemberaubenden Granitformationen des vulkanischen Erongo Massivs. Lodge mit schöner Aussicht und eigenem Wildpark

Tag 12 Felszeichnungen, Swakopmund:

Wandern zu einzigartigen Felszeichnungen im Erongo. Fahrt durch Namib Wüste nach Swakopmund. Nachmittag zu freien Verfügung

Tag 13 Swakopmund:

Freizeit im idyllischen Swakopmund, das Museum und die Kristallgalerie sind sehr zu empfehlen oder ein Rundflug über die Namib Wüste ein unvergessliches Erlebnis. Tagesprogramm nach eigenem Interesse gestalten

Tag 14 Naukluft:

Fahrt durch den Namib Naukluft Park, einzigartige Fauna und Flora der Wüste. Fahrt nach Sesriem

Tag 15 Sossusvlei, Sesriem Canyon:

Exkursion zum weltberühmten Sossusvlei, Deadvlei und Sesriem Canyon, Dünenbesteigung der roten Namibdünen. Faszinierende Wüste!

Tag 16 Windhoek:

Rückfahrt entlang Naukluftberge nach Windhoek

Tag 17 Windhoek, Abflug:

Je nach Abflugzeit Stadtbummel, Museen oder Galerien. Flughafentransfer und Abflug

 

Unterkunft: Exklusive Lodges

Teilnehmer: min. 4, max. 7 Personen

Privatreise: 2-3 Personen auf Anfrage

Reisedauer: 17 Tage

Reisetermin: auf Absprache, ganzjährig

 

Reisepreis und ausführliche Tourenbeschreibung auf Anfrage